Logo Gundermann1

Naturkommunikation: Basis und Aufbau

  • Wochenendkurse: Basis und Aufbaukenntnisse mit verschiedenen Themenschwerpunkten
  • Ausbildung: Zertifikat und Lizenz für alle, die Naturkommunikation in Zukunft selbst unterrichten möchten
  • Intensiv: Basis und Aufbaukurse in Norwegen kompakt erlernen
  • Jahreskreis: Naturerlebnisabende  im Jahreszyklus
  • Persönliche Beratung und Begleitung auch als Onlinekurs

Wochenendkurse

Hierbei wird Grundwissen zur Anwendung der Naturkommunikation erlernt, um es im persönlichen Leben umzusetzen. Der Einstieg ist ein Basiskurs an einem Wochenende. Dazu kommen Aufbaukurse mit verschiedenen Themenschwerpunkten, die man je nach Interesse buchen kann. Es geht dabei um ähnliche Themen wie in der Ausbildung, allerdings ist der Schwer-punkt hier eher auf die praktische Anwendung ausgelegt.


Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus 11 verschiedenen Modulen aus dem Bereich der Naturkommunikation. Dazu kommen das Kräuterwissen kompakt und das Modul des Jahreskreises. Diese Themen und Module habe ich selbst entworfen und zusammengestellt. Es beinhaltet Theorie und Praxis, die an Wochenenden und einzelnen Abenden vermittelt wird. Das letzte Modul findet in Norwegen statt inklusive eine Überprüfung des erlernten Wissens und die Übergabe der Lizenz sowie des Zertifikates, die dazu berechtigt, nach den Modulen das Wissen selbständig weiterzugeben.

Themen sind ...

  • Einführung in die Naturkommunikation und Grundkenntnisse
  • Wesen der Pflanzen
  • Baumheilkunde
  • 4 Elemente
  • Mond und Sterne
  • Sonne
  • Spagyrik
  • Elemente Feuer und Luft
  • Elemente Erde und Wasser
  • Nahrung und Wirkung
  • Aromatherapie
  • Kristalle und Heilsteine
  • Abschluss in Norwegen (Extrakosten) sowie ...
  • Abschluss des Kräuterwissen kompakt „Die wilden Kräuter“
  • Abschluss des Jahreskreises in Ritualarbeit

Weitere Informationen finden Sie unter Termine.